Victoria will leben

Die zweijährige Victoria aus Hamburg ist an einer sehr schweren Form von Leukämie (Blutkrebs) erkrankt. Um überleben zu können, benötigt sie dringend eine Stammzellspende.

Vor einigen Wochen hat Victoria plötzlich vermehrt blaue Flecken am Körper und ist sehr schlapp. Als es ihr im Kindergarten zunehmend schlechter geht, alarmiert die Leitung Victorias Eltern. Nach detaillierten Untersuchungen erhalten Sie dann die Schockdiagnose: Blutkrebs. Seitdem steht das Leben der jungen Familie Kopf. Ihr Alltag wird nun von Krankenhausaufenthalt und Chemotherapien bestimmt.

Victoria war von Anfang an ein besonderes Kind. Unkompliziert, fröhlich und sehr feinfühlig. Sie ruht in sich und liebt es mit ihrer grossen Schwester Luise zu toben oder von ihr gejagt zu werden.

Seit dem 15. Mai sind Victoria und ihre Mutter nun im Krankenhaus in strenger Isolation. Ein kleiner Infekt oder Keim wären fatal für ihr Immunsystem, dass durch Chemotherapien und der Krankheit geschwächt ist.

Lasst uns gemeinsam dafür kämpfen, dass Victoria bald wieder fröhlich schaukeln kann und unsere Herzen mit Ihrem Lachen berührt.

Wir – Familie und Freunde- organisieren verschiedene Registrierungsaktionen an verschiedenen Stellen in Deutschland. Die aktuellen Termine findet Ihr immer unter Typisierungsaktionen.

Ihr könnt Victoria und anderen helfen, indem ihr zu einer unserer DKMS-Aktion kommt und euch als potentieller Spender registrieren lasst. Denn nur wer registriert ist, kann als Lebensretter gefunden werden.

Es haben sich bei unseren Aktionen bereits 1877 Personen vor Ort registrieren lassen. Werdet einer davon!

Bitte helft Victoria und ihrer Familie!


Solltet Ihr nicht zu einer unserer Registrierungsaktionen kommen können, bestellt Euch online auf der DKMS ein Registrierungs-Set und spendet!

Da die DKMS als gemeinnützige Gesellschaft im Kampf gegen Blutkrebs auf Spendengelder angewiesen ist, wird um finanzielle Unterstützung gebeten. Jeder Euro zählt!

Bei Facebook findet Ihr auch alle Infos zum Teilen.